Burpees kann man mögen

Wenn ich erzähle, dass ich mein Training mit 100 Burpees abschließe, gibt es als Antwort entweder ein ratloses Schulterzucken oder einen entgeisterteren Gesichtsausdruck. Eine ganze Menge Leute wissen nicht, was ein Burpee ist. Alle anderen halten die Übung für eine Form der Bestrafung und dementsprechend wird die freiwillige Ausführung – ohne durch einen Trainer extra aufgefordert worden zu sein – oft als abgemilderte Form von Masochismus angesehen.

„Burpees kann man mögen“ weiterlesen