Keine Challenge … ab in den Urlaub

Im August werde ich einige Tage im Urlaub sein und versuchen, mich richtig zu entspannen. Danach geht es nämlich gleich wieder ordentlich zu Sache, was Arbeit und sonstige freiwillige Verpflichtungen angeht. Der Ausblick auf die nächsten Monate wirkt – um es mal ganz milde auszudrücken – schon recht anspruchsvoll. Das Training soll trotzdem nicht zu kurz kommen, nur das von mir praktizierte Intervall-Fasten ist nicht wirklich familientauglich und wird deshalb zeitweise pausiert.

„Keine Challenge … ab in den Urlaub“ weiterlesen

Reisen und Trainieren

Geht das überhaupt: Reisen und Trainieren? Oder besser gesagt, kann man ein gezieltes Training durchführen, wenn man sich beispielsweise beruflich öfter mal weit entfernt von zu Hause aufhält. Ich denke, dass es durch funktionieren kann. Allerdings glaube ich auch, dass man dafür sehr diszipliniert sein muss. Wenn man einen geregelten Tagesablauf hat, kann das Training ja seinen festen Platz zwischen all den regelmäßigen Pflichten finden. Auf Reisen muss man jedoch sehr viel flexibler sein.

„Reisen und Trainieren“ weiterlesen

Das ideale Fitnesscenter

Habt ihr euer ideales Fitnesscenter schon gefunden? Oder seid ihr noch auf der Suche nach einem Gym, dass sich eurer Idee von Perfektion wenigstens annähert? Ich kann sagen, dass ich ein Fitnesscenter ausgewählt habe, dass meine Grundanforderungen sehr gut erfüllt und zudem noch mit einigen Nice-To-Haves aufwarten kann. Luft nach oben ist natürlich noch genug, aber was sind eigentlich die Mindestanforderungen?

„Das ideale Fitnesscenter“ weiterlesen

Hat’s mich doch erwischt

Ich bin ja immer ganz stolz darauf, dass die Art und Weise, wie wir uns zu Hause ernähren, ganz offensichtlich zu meiner Resistenz gegen saisonal auftretende Grippewellen hilft. Was mein Sohn da aber diesmal aus der Kita mitgebracht hat, ist ganz offensichtlich ein etwas stärkeres Gift. Es hat mich ganz ordentlich umgehauen.

„Hat’s mich doch erwischt“ weiterlesen