Die 10 Minuten Schallmauer

Meine persönliche Herausforderung, an 30 Trainingstagen 100 Burpees zu absolvieren, habe ich nicht nur durchgehalten, sondern ich habe sogar mein insgeheimes Ziel erreicht, die komplette Anzahl der Wiederholungen in einer Zeit von unter 10 Minuten zu absolvieren. Am 30. Tag habe ich dann schließlich die 10 Minuten Schallmauer durchbrechen können. In 9:50 Minuten waren nicht nur 100 Burpess sondern auch ich komplett erledigt. „Die 10 Minuten Schallmauer“ weiterlesen

Meine aktuelle Challenge

Manche finden ja Challenges „voll langweilig und überhaupt…“. Ich finde, dass sich mein aktuelles Vorhaben (um diesmal auf die Wortwiederholung verzichten zu können), ganz gut entwickelt und ich eigentlich schon sehr gespannt bin, was am Ende dabei herauskommt. Ich erwarte keinen großen bzw. sichtbaren Vorher- und Nachher-Effekt, aber ich ziele eine spürbare Verbesserung bei der Ausführung und eine PB (Persönliche Bestzeit) von unter 10 Minuten für meine Challenge „100 Burpees an 30 Trainingstagen“ an.

„Meine aktuelle Challenge“ weiterlesen

Training über 40

Ich hatte ja im letzten Post bereits angedeutet, dass ich etwas neues ausprobiere und mir zu diesem Zweck eine weitere Applikation aus dem Fitnessbereich auf meinem Mobiltelefon installiert habe. Mehr hatte ich aber noch nicht verraten. Heute lüfte ich nun das „Geheimnis“ und verrate euch was genau das mit dem Thema „Training über 40“ zu tun hat. Und nebenbei wisst ihr nun auch mein ungefähres Alter…

„Training über 40“ weiterlesen

Rückblick und Vorsätze fürs neue Jahr

Das Jahr ist in wenigen Tagen gelaufen. Das ist für ganz viele tatsächlich ein immer wiederkehrender Moment, an dem mit den vergangenen 12 Monaten abgerechnet wird. Ganz oft wird genau an diesem Punkt klar, welche der guten Vorsätze des Vorjahres (wieder einmal) auf der Strecke geblieben sind. So erklärt sich auch der Run auf die Fitnessstudios zu Beginn jeden Jahres, der dann nach einigen Wochen ganz schnell wieder abflacht. „Rückblick und Vorsätze fürs neue Jahr“ weiterlesen

Abwechslung muss sein

Ich hatte in den letzten Wochen häufig Probleme mit meiner Motivation. Ich bin aber fest davon überzeugt, das es sich eben nicht nur um den inneren Schweinehund handelt, den man mit ein paar einfachen Tricks überlisten kann. In denke, es handelt sich dabei vor allem um ein Signal, dass mein Körper etwas mehr Ruhe benötigt und dass sich mein Kopf ein wenig mit der verordneten Routine langweilt. „Abwechslung muss sein“ weiterlesen

Warm Up and Cool Down

In den letzten Tagen bin ich durch die Workouts gerast und habe mir zudem die schlechte Angewohnheit zu eigen gemacht, auf die Routinen zum Aufwärmen vor dem Training und das Stretching am Ende zu verzichten, nur um noch etwas mehr Zeit sparen zu können. Das hängt vor allem damit zusammen, dass ich in der Mittagspause effektiv weniger als eine Stunde zur Verfügung habe. „Warm Up and Cool Down“ weiterlesen

Regeln sind zum Brechen da

An sich hatte ich ja ein wöchentliches Update im Sinn und nach bereits zwei Tagen bin ich vielleicht etwas zu früh dran, aber wenn ich die letzten Updates dagegen halte, die ich nach zwei oder sogar drei Wochen gemacht habe. Besser ich breche an der Stelle die Wochenregel und versuche einfach wieder öfter und mit kürzerer Frequenz  zu schreiben. Nicht das sich der Trend noch durchsetzt…
„Regeln sind zum Brechen da“ weiterlesen