Kleine Korrektur

Gestern bin ich leider nicht zum loggen gekommen. Etwas, das zukünftig nicht so häufig passiert, hoffe ich. Meine Planung musste ich auch anpassen, weil ich es morgen nicht ins Fitnessstudio schaffe. Es gab deshalb eine kleine Korrektur und ich habe nicht nur gestern, sondern auch heute den Plan des Gym Coaches befolgt.

Die Woche begann wieder mit einem anspruchsvollen Workout für die Beine. Der erste Teil Lower Body II sah 5 Runden mit jeweils 6 Back Squats und 6 Deadlifts vor. Da ich zu faul war, jedesmal die Gewichte der Langhantel zu wechseln, habe ich mich entschieden das schwerere Gewicht, also 30 kg für beide Übungen zu verwenden. Das klappte ganz gut, auch wenn es sich schon recht schwer anfühlte.

Danach stand wieder Sol auf dem Programm. Das Workout sieht auf dem Papier ganz leicht aus, hat es aber in sich. 5 Runden von Lunges, Deadlifts und Front Squats startend mit 2o, dann 16, 12, 8 und 4 Wiederholungen. Es sind jedoch die Lunges, die mir immer Sorgen bereiten. Obwohl ich nur eine 17,5 kg Hantel benutzen muss, reicht mir regelmäßig ein falscher Schritt, um an mein Knieproblem erinnert zu werden.

Entsprechend lange fühlte sich auch dann der Weg vom Studio, zurück ins Büro an. Heute stand dann aber der Oberkörper auf dem Programm. Ich hatte allerdings schon auf den ersten Blick das Gefühl, dass der dreiteilige Plan vor allem ein Zeitproblem darstellt. Aber ich wollte da unbedingt noch heute durch: also los mit Upper Body I, 2 x Sif und dem „Neuzugang“ Nott.

Upper Body I besteht aus 5 Runden mit jeweils 6 Wiederholungen von 2 Übungen: Bench Press und Bent Row mit einer 37,5 kg Langhantel. 2 x Sol bedeutet 10 Runden mit 5 Upright Rows, 10 Push Press und 5 Barbell Curls mit einer 15 kg Langhantel. Hört sich leicht an, geht aber ordentlich zu Sache. Dann noch Nott mit 5 Runden von 10 Plate Sit Ups, 20 Plate Twists und 30 Plate Cocoons; das komplette Workout jedoch ohne Gewichte.

Ich glaube, heute werde ich besonders gut schlafen. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.