Yoga – Gut in den Tag starten

Seit zirka zwei Wochen starte ich die Wochentage mit einer neuen Routine. Ich stehe eine Stunde früher als gewöhnlich auf und begrüsse den neuen Tag mit verschiedenen dynamischen Yoga-Bewegungsabfolgen, welche auch als Sonnengruß bekannt sind. Ich mache das mit meiner besseren Hälfte gemeinsam und wir sind uns da zu einhundert Prozent einig:

Das ist eine Gewohnheit, die wir gern beibehalten möchten.

„Yoga – Gut in den Tag starten“ weiterlesen

Trainingsplanung für viel sitzende Remoteworker

Das Jahr 2020 hat einige Veränderungen gebracht. Nicht nur schlechte, kann ich bisher sagen! Ich kann mich gut erinnern, dass ich – vor der verordneten Arbeit im Homeoffice – oft gedacht habe, dass es ganz praktisch wäre, wenn ich von zu Hause aus arbeiten könnte und mir den Tag so einteilen würde, wie ich möchte. Es gibt natürlich eine Kehrseite der Medaille, auch wenn ich tendenziell behaupten würde, dass die Arbeit als Remoteworker grundsätzlich eine gute Sache ist.

„Trainingsplanung für viel sitzende Remoteworker“ weiterlesen

Leben mit Warfarin

Das Schicksal zeigt sich oft gern von seiner bizarreren Seite. Ich lebe seit einigen Jahren mit einem Medikament, welches Coumadin heißt. Der darin enthaltene Wirkstoff Warfarin ist ein Gerinnungshemmer. Mein Blut muss deshalb regelmäßig getestet werden, meine Ernährung muss einigermaßen konstant sein und ich muss generell etwas vorsichtiger sein.

„Leben mit Warfarin“ weiterlesen

Garmin – Probleme mit automatischen Upload zu Strava?

Garmin hat wohl gerade Probleme in der IT-Infrastruktur. Viele Besitzer einer Multisportuhr oder eines Radcomputers der schweizerisch-amerikanischen Herstellers können gerade nicht sonderlich viel mit den mobilen Applikationen oder mit der Website von Garmin anfangen. Zudem funktioniert auch das automatische Hochladen von Laufeinheiten oder Fahrradtouren zu Portalen wie Strava gerade nicht.

„Garmin – Probleme mit automatischen Upload zu Strava?“ weiterlesen

Die drei Grundprinzipien effektiver Trainingsprogramme

Gute Trainingspläne haben eines gemeinsam: Sie basieren auf den drei Grundprinzipien effektiver Trainingsprogramme[1]. Ein Programm, dass nur eines oder zwei dieser Prinzipien beinhaltet, führt in der Regel dazu, dass der angestrebte Fortschritt entweder nur teilweise erreicht wird, ganz ausbleibt oder im schlimmsten Fall zu trainingsbedingungen Verletzungen führt.

„Die drei Grundprinzipien effektiver Trainingsprogramme“ weiterlesen

10 Millionen Burpees in 10 Tagen

Am 4. Juni 1898 wurde der Erfinder der Burpees geboren. Grund für viele Fitnessbegeisterte thematische Challenges zu starten und so den Physiologen Royal H. Burpee (1898-1987) zu ehren, der diese anspruchsvolle Übung ins Leben gerufen hat. Auch bei Freeletics ist es nicht anders! Die bekannte Fitness-Plattform hat seine Athleten dazu aufgerufen, vom 10. bis 20. Juni 2020 gemeinsam 10 Millionen Burpees zu absolvieren. Viele der anspruchsvolleren Freeletics-Workouts enthalten ein recht ansehnliches Volumen dieser Übung und sorgen dafür, dass viele Teilnehmer eine regelrechte Hassliebe zum Burpee aufgebaut haben.

„10 Millionen Burpees in 10 Tagen“ weiterlesen

Gesunde Routine im Homeoffice

Seit zirka zwei Monaten arbeite ich nun wieder im Homeoffice. Ich hatte bereits vor einigen Jahren über einen längeren Zeitraum diesbezüglich Erfahrungen als Freiberufler gesammelt, was meine Erwartungen gleich zu Anfang – im Gegensatz zu denen einiger Arbeitskollegen – entsprechend dämpfte.

„Gesunde Routine im Homeoffice“ weiterlesen

Fitnesstrainer – Chancen in der Krise

Viele Sportfreunde vermissen in Zeiten der Coronakrise den Kontakt mit ihrem Fitnesstrainer und der wiederum vermisst seine Kunden wahrscheinlich noch viel mehr! Der zu erwartende Ausfall von Einnahmen ist durch viele Freiberufler in der Fitnessbranche nur schwer zu stemmen. In Krisenzeiten dealt man aber nicht nur mit Problemen, es bieten sich auch Chancen. Man muss halt immer ein wenig flexibel bleiben und auch mal um die Ecke denken.

„Fitnesstrainer – Chancen in der Krise“ weiterlesen

10 Dinge, die ich im letzten Jahr über Fitness gelernt habe

Welche Erkenntnisse hat mir das Jahr 2019 zum Thema Fitness und Ernährung gebracht? Bereits zu Anfang des letzten Jahres hatte ich ein paar meiner Gedanken unter Auf geht’s veröffentlicht und dabei ausgeführt, was sich vermutlich so am besten auf den Punkt bringen lässt:

„10 Dinge, die ich im letzten Jahr über Fitness gelernt habe“ weiterlesen

Welche Rolle spielt die Erholung?

Das perfekte Rezept zum „Fit werden“ besteht, wenn man mich fragt, aus guter Ernährung, (etwas mehr als nur) ausreichender Bewegung und ganz viel Erholung. Ich tendiere selbst oft dazu zu vergessen, wie wichtig die Regeneration eigentlich ist. Ich weiß, dass ich mir keinen Gefallen damit mache. Erholungspausen sind so wichtig wie das Training selbst. Das hört sich jetzt vielleicht paradox an, aber das richtige Faulenzen kann deine Fitness verbessern.

„Welche Rolle spielt die Erholung?“ weiterlesen